Angebote zu "House" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Carry Me Retro Komiker Kostüm mit Vogel schwarz...
Empfehlung
92,95 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Lieferumfang: 1 Retro Komiker Kostüm Frack mit Vogel schwarz-weiss-gelb, inkl. Jacke, Vogel, falsche Beine, Hose und Schuhstulpen (ohne Perücke). Farbe: Schwarz/Weiß/Gelb. Material: 100% Polyester. Reitet dieser Mann gerade ernsthaft auf einem Laufvogel, werden sich Ihre Mitmenschen sofort fragen, wenn Sie mit großem Erstaunen dieses urkomische Faschingskostüm sehen! Mit dem Retro-Kostüm werden Sie zu einem echten Komiker, der für Lachen und gute Laune auf der Karnevalsparty sorgt. Die Komiker-Verkleidung kommt im oberen Bereich zunächst einfach mit einem schicken Frack mit Fliege. Doch die schwarzen Hosenbeine mit den daran befestigten Schuhen, die vom Rücken eines riesigen Vogels baumeln, gehören nicht Ihnen! Stattdessen befinden Sich Ihre Beine in den Vogelbeinen des Trick-Kostüms (und Ihre Füße in den gelben Schuhstulpen), wodurch Sie sich ganz normal durch den Raum bewegen können und dabei die Illusion erschaffen, dass Sie auf dem Rücken eines großen Vogels reiten würden! Der Kopf des Laufvogel-Kostüms hängt dabei mit einem langen Hals direkt vor Ihnen und kann dank der Zügel hochgehalten und gelenkt werden. Dieses einzigartige Komiker-Kostüm ist eines der witzigsten Karnevalskostüme, welches Sie finden können und sorgt für viel Spaß und gute Laune auf Kostümpartys. Besonders Mutige trauen sich mit dem Scherzkostüm allerdings auch auf einen edlen Abendball oder einen Abiball, auf dem das Tragen eines Anzugs erwartet wird. Achtung! Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Kann Kleinteile enthalten - Erstickungsgefahr.

Anbieter: karneval-megastore
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Dobar Vogelhaus-Ständer 60 x 60 x 90 cm Braun d...
20,99 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Stabiler Vogelhaus-Ständer hauptsächlich aus braun lasiertem Kiefernholz. Solide dreibeinige Konstruktion mit drei Querverstrebungen im unteren Bereich. Den Standfuß befestigen Sie mit dem jeweiligen Vogelfutterhaus per beiliegendem Schraubgewinde. Mit diesem passenden Ständer können Sie Ihr Vogelfutterhaus optimal in Sichthöhe anbringen. So können Sie den Rastplatz für Vögel auch bequem vom Fenster aus mit Genuss beobachten. Maße: ca. 60 x 60 x 90 cm. Geeignet für zum Beispiel die folgenden Modelle bei uns im Shop: Vogelfutterhaus Green House (dobar 215748), Vogelfutterhaus Blue House (dobar 21121e). - Aus imprägniertem, braun lasiertem EU-Kiefernholz aus europäischer Herstellung - Für stabilen Halt bei Wind und Wetter

Anbieter: OBI AT
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Schickes Pilotenkostüm für Kinder Uniform blau-...
Beliebt
24,99 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Dieses schicke Pilotenkostüm für Jungen besteht aus einem Oberteil, einer Hose und einer Mütze. Das Hemd, die Krawatte und die Schuhe sind nicht im Lieferumfang enthalten. Die dunkelblaue Jacke ist mit vier parallel angeordneten goldfarbenen Knöpfen verziert. Auf der Brust sieht man zudem eine Anstecknadel in Form eines Vogels, zudem begeistern die Ärmelenden mit drei goldfarbenen Streifen. Passend dazu besitzt das Piloten-Kinderkostüm eine typische Pilotenmütze, ebenfalls mit Piloten-Emblem. Den Abschluss bildet die elegante lange Hose, die ebenfalls dunkelblau gefärbt ist. Eine grandiose Pilotenverkleidung für alle Jungs, die an Karneval Ihren Wunschberuf schoneinmal ausleben möchten!

Anbieter: karneval-megastore
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Deko-Futterhaus für Vögel Vogelvilla School Hou...
22,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Dekorative Futterhäuser fürs ganze Jahr Die dekorativen Futterhäuser aus Holz sind als Ganzjahresdekoration sehr beliebt. Hängend oder stehend im Garten sind sie bunte Highlights und werden nicht nur von Vögeln wahrgenommen. Wählen Sie Ihr Lieblingsmodell aus 4 verschiedenen Varianten aus. Die liebevoll gestalteten Vogelhäuser sind auch eine tolle Geschenkidee für Gartenbesitzer. Produktdetails: Material: Sperrholz + Kiefer Maß: 18,5 x 18,5 x 24,5 cm (L x B x H) Gewicht: ca. 0,7 kg mit Aufhängung Produktinformationen: bunt bemalt mit vielen liebevoll gestalteten Details Dach seitlich aufklappbar 4 Motive zur Auswahl

Anbieter: ManoMano
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Vogelscheuche Kostüm für Herren
Highlight
39,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Vogelscheuche Kostüm für Herren, aus Waschvelours und Polyestergewebe, bestehend aus Oberteil, Hose und Hut verziert mit gelben Blümchen, Stoffflicken und Bastdetails, Oberteil vorne am Kragen zu binden, mit Kordel als Gürtel, Farbe: braun/gelb/blau. Material: 100 % Polyester.Kostüm mit vielen kleinen Detailsfür den perfekten Vogelscheuchen-LookLieferumfang: Oberteil, Hose, Hut, KordelDer Job einer Vogelscheuche ist, brav auf dem Feld zu stehen und alle Vögel zu verjagen, die die wertvolle Ernte fressen wollen. Wenn Ihnen das zu langweilig ist, dann zögern Sie nicht und machen mit Ihrem coolen Vogelscheuchenkostüm die Faschingspartys der Gegend unsicher. Zeigen Sie den anderen Gästen was in Ihnen steckt und wirbeln Sie mit Ihrem bunten Kostüm Vogelscheuche über die Tanzfläche. Wetten, dass Sie alle mit Ihrer guten Laune anstecken werden!

Anbieter: buttinette
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
HOUSE & GARDEN Nistkasten Südtribüne mitZinkdach
25,41 € *
ggf. zzgl. Versand

HOUSE-GARDEN Nistkasten "Südtribüne" dekorativ-origineller Nistkasten für den Garten des Fußballfreundes funktionell nach NABU-Richtlinien gebaut aus massivem, haltbarem Holz Dach gedeckt mit Zink von Hand bemahlt Farbe unschädlich für Vögel leichte Reinigung passend für die meisten Vogelarten

Anbieter: Zoro
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Vogelscheuche Kostüm für Kinder
Angebot
32,95 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Vogelscheuche Kostüm für Kinder, aus Waschvelours und Polyestergewebe, bestehend aus Oberteil, Hose und Hut verziert mit gelben Blümchen, Stoffflicken und Bastdetails, Oberteil hinten aus Stretch-Stoff, am Kragen mit Knopf zu schließen, Hose mit Gummizug, Farbe: braun/gelb/blau. Material: 100 % Polyester.Kostüm mit vielen Detailsmit Stretch-Stoff am Rücken für optimalen Tragekomfortfür den perfekten Vogelscheuchen-LookLieferumfang: Oberteil, Hose, HutDer Job einer Vogelscheuche ist, brav auf dem Feld zu stehen und alle Vögel zu verjagen, die die wertvolle Ernte fressen wollen. Ihr Kind ist eher ein quirliger Typ und kann nur schwer stillsitzen? Kein Problem! Mit dem hübschen Vogelscheuche-Kostüm für Kinder ist gute Laune garantiert! Also nichts wie los zur nächsten Faschingsparty und ab auf die Tanzfläche. Mit dem bunten Kostüm Vogelscheuche wirbelt Ihr Kind gut gelaunt über die Tanzfläche und zieht mit seiner guten Laune alle anderen Kinder in seinen Bann! Toll, wie cool so eine Vogelscheuche doch ist! Noch ein Tipp: Mit dem passenden Vogelscheuchenkostüm für Erwachsene machen Sie, zusammen mit Ihren Kindern, als Vogelscheuchenfamilie eine Top-Figur!

Anbieter: buttinette
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Dolls House 5241 Tapete "Lovebirds" mit Border ...
2,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Dolls House 5241 Tapete "Lovebirds" mit Border weiß für Puppenhaus  Puppenstubenzubehör von Dolls House Emporium aus England Tapete für das Puppenhaus Farbe: Grund weiß, türkisfarbene Vögel mit rosa Herzen + rosa Border Art.-Nr.: 5241 Blatt ist: 60 x 43 cm Maßstab 1:12 Zubehör - wie auf dem Foto zu sehen - nicht dabei! Achtung! Nicht für Kinder unter 14 Jahren geeignet. NEUWARE Versand als Paket (Tapete gerollt) Wir haben noch viele Einrichtungsgegenstände für Puppenstuben - einfach nachfragen oder Wunschzettel mailen.

Anbieter: Locamo
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby - Collector's Box 5/Vol. 21-25
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der beschaulichen Grafschaft Midsomer ermittelt mittlerweile der neue Inspector John Barnaby (Neil Dudgeon) mit seinem Detective Sergeant Ben Jones (Jason Hughes). Beiden bleibt nicht viel Zeit, sich aneinander zu gewöhnen, denn mysteriöse Morde, bizarre Todesfälle und ein gefährlicher Kult bringen reichlich Unruhe ins sonst so idyllische englische Landleben.Volume 21:-> UNTER OLDTIMERN / death in the slow lane:Harriet Wingate, die Direktorin eines Nobel-Mädcheninternates, veranstaltet auf dem weitläufigen Schulgelände eine Oldtimer-Parade. Doch die Veranstaltung steht unter einem schlechten Stern. Erst stolpert eine Schülerin in einer Scheune über die Überreste eines seit 40 Jahren vermissten Profi-Rennfahrers, dann wird der Junior-Juror der Parade, Disc-Jockey und Mädchen-Schwarm Doggy Day, von der Anlasserkurbel eines teuren, alten Autos an eine Mauer gespießt.-> MR. BINGHAM IST NICHT ZU SPRECHEN / dark secrets:Gerry Dawkins, Mitarbeiter der Sozialdienste von Causton wird ermordet aufgefunden. Am Vortag wollte er bei der Familie Bingham nach dem Rechten sehen, doch diese verwehrten ihm den Zugang zu ihrem Haus. Das alte Ehepaar Bingham hat sich völlig von der Welt abgeschottet, da sie nie über den Verlust ihrer beiden Kinder hinweggekommen sind, die in den 60er Jahren nach einem schweren Familienstreit bei einem Autounfall ertranken. Barnaby ahnt, dass die Vergangenheit der Familie Bingham der Schlüssel zur Aufklärung des Mordes an Gerry Dawkins ist.-> GESEGNET SEI DIE BRAUT / echoes of the dead:Die junge Dianne Price wird in ihrer Badewanne ertränkt, geschmückt wie eine Braut. Der billige Brautstrauß in den Händen der Toten führt zu dem schüchternen Tankstellenbesitzer Malcom Merryman, der völlig unter der Fuchtel seiner Eltern steht. Noch bevor Diannes verängstigte Mitbewohnerin Jo zu ihrer Freundin Fran ziehen kann, wird auch Fran ermordet. Dann findet der verdächtigte Tankstellenbesitzer, nach einem Abend im Pub, das elterliche Auto wie zu einer Hochzeit geschmückt vor. Im Innenraum befinden sich seine Eltern, erwürgt und grotesk geschminkt.-> EIN FUNKE GENÜGT / the oblong murders:Dr. Bullard bittet Barnaby um Hilfe bei der Suche nach Laura Oliver, der Tochter seiner Freunde. Die junge Frau war Mitglied der Oblong-Sekte und ist spurlos verschwunden. Die Mitglieder der Sekte leben ihren New-Age-Kult hinter den hohen Gittern von Malham Hall aus. Barnaby schleust Sergeant Jones in einen der Anfänger-Kurse ein. Gleich zwei Frauen finden Gefallen an ihm, die draufgängerische Blaze und Ruth, die ihr Erbe an die Oblong Foundation geschenkt hat. Und mitten im Getümmel geschieht ein weiterer Mord.Volume 22:-> DIE DRUIDEN KOMMEN / the sleeper under the hill:Auf dem Opfertisch in Crowcall Circle, einem uralten Steinkreis, wird der Farmer Alex Preston erschlagen aufgefunden. In der Nacht legt ein Unbekannter einen ausgeweideten Hasen auf den Opfertisch, nach Auskunft des Freizeit-Historikers Caradoc Singer zu Zeiten der Druiden eine ernste Warnung.-> DAS BIEST MUSS STERBEN / the night of the stag:Auf dem Apfelweinfest in Midsomer Abbas, schwimmt die Leiche des Steuerfahnders Peter Slim im Weinfass. Laut der Pathologin Kate Wilding starb er an rätselhaft vielen Knochenbrüchen, wie von einem Riesen geschüttelt. Apfelbauer und Schnapsbrenner Silas Trout ist ein Riese, aber er hat kein Motiv.-> VIER BRÄUTE FÜR CHRISTUS / a sacred trust:Als die Oberin, Mutter Thomas Aquinas, erdrosselt aufgefunden wird sind die Nonnen entsetzt. Barnaby muss tief graben, denn der Schlüssel zu diesem Fall liegt in der Jugend von Mutter Thomas - und in Afrika.-> DIE VÖGEL / a rare bird:Patrick Morgan wird ertränkt aufgefunden, das Gesicht in ein Vogelfangnetz gewickelt. Nach einem Geständnis von Patricks Frau, wird Barnaby die finstere Obsession hinter den Morden bewusst.Volume 23:-> DU BIST TOT / the dark rider:Der alte Bentham DeQuetteville will einen kopflosen Reiter auf einem Schimmel gesehen haben, bevor er vom Dach des Herrenhauses Quitewell Hall gestürzt wird. Seine adligen Angehörigen interessieren sich allerdings mehr für das Reenactment einer Schlacht, als für den Mord an ihrem Sippenältesten. Aber Barnabys nachdrückliche Befragung führt den Inspector immerhin zum Schimmel des Kopflosen und schließlich auf den Grund einer diabolisch eingefädelten Intrige.-> EIN MÖRDER KOMMT NACH HAUSE / murder of innocence:Gezeichnet, aber nicht gebrochen, kehrt Grady Felton nach vielen Jahren aus dem Gefängnis in sein verwahrlostes Cottage zurück. Die Nachbarn laufen Sturm und beschweren sich vergeblich bei der Polizei. Grady hatte wegen Mordes an dem jungen Daniel Denning gesessen, obwohl er bis zum Schluss seine Unschuld beteuerte. Jones hatte die Ermittlungen seinerzeit miterlebt und kennt die Liste derjenigen, denen Grady Rache geschworen hatte. Und tatsächlich sterben die ersten beiden dort Genannten eines gewaltsamen Todes. -> SONNE, MORD UND STERNE / written in the stars:Während einer Sonnenfinsternis in Midsomer Stanton wird der leidenschaftliche Hobby-Astronom Jeremy Harper mit einem Meteoriten erschlagen. Er hatte sich für den Erhalt von Moonstone Ridge eingesetzt, einer bronzezeitlichen Kultstätte. Deshalb hatte er kurz vor seinem Tod heftig mit Lawrence Janson gestritten. Während Janson auf dem Gelände ein modernes Observatorium bauen lassen will, hatte Jeremy gemeinsam mit der Studentin Gagan Dutta und dem Installateur Peter Groves an astronomischen Theorien gearbeitet. Als kurz darauf auch Peter ermordet wird, fürchtet Gagan um ihr Leben und bittet Barnaby um Hilfe. Dann aber verschwindet sie spurlos.-> DER TOD GEHT INS KINO / death and the divas:Die Journalistin Eve Lomax wird ermordet, als sie einen Kult-Horrorfilm aus den 60er Jahren mit der lokalen Schauspielgröße Stella Harris sieht. Derselbe Film eröffnet auch das Midsomer Langley Filmfestival. Aber Stellas großer Abend wird durch die dramatische Ankunft ihrer Schwester, dem Hollywood-Star Diana Davenport, überschattet. Ihre Rückkehr scheint der Auslöser für eine Mordserie zu sein, bei der der Täter Filmmorde nachahmt. Offenbar scheint jemand ihr altes Familiengeheimnis um jeden Preis schützen zu wollen.Volume 24:-> KÖNIG DAME TOD / the sicilian defence:Ein Jahr ist es her, dass Harriet Farmer nachts im Wald mit einer Kopfverletzung bewusstlos aufgefunden wurde. Seitdem liegt sie im Koma. Als sie schließlich aus dem Koma erwacht, hat sie keine Erinnerung an die Vorgänge der Nacht. Ihr Vater David erfährt die gute Nachricht während eines Schachturniers. Kurze Zeit später wird Schach-Autor Edward Stannington im Wald erstochen aufgefunden. In seinem Mund findet man einen Zettel mit einer Schachnotation. Wenig später wird auch David in der Nähe seines Hauses ermordet aufgefunden. Auch bei seiner Leiche findet sich eine Schachnotation. Ein mörderisches Spiel? -> REIF Für DIE RACHE / schooled in murder:Eine Frau wird in der Heimat des berühmten Midsomer Blue von einem Käselaib erschlagen. Inspector Barnaby und DS Jones enthüllen während der Ermittlungen umstrittene Pläne, die von einer Modernisierung der Käserei sprechen, aber nicht von jedem unterstützt werden. Ist das der Grund für den Mord an dem ersten Opfer? Als immer mehr Leute, die in Verbindung zu der Käserei stehen, auf brutale Art und Weise getötet werden, kommen dunkle und lang gehütete Geheimnisse ans Licht.-> WER MIT GEISTERN SPIELT... / the christmas haunting:Es ist Weihnachten und Inspector Barnaby bekommt Verstärkung durch einen neuen Assistenten, Charlie Nelson. Schon in seinem ersten Fall wird DS Nelson mit in die komplexen Rätsel des Dorfs Morton Shallows hineingezogen. Bei einer Geistertour wird ein Mann mit einem antiken Schwert in einem Herrenhaus getötet. Können Barnaby und Nelson das wahre Motiv hinter dem Mord herausfinden und den Mörder stellen? -> DA HILFT NUR BETEN / let us prey:Eine Mordserie, inspiriert von Wandgemälden mit mittelalterlichen Folterszenen, in der kleinen Stadt St. Claire lässt Inspector Barnaby und DS Nelson auch in dieser Folge keine Ruhe. Während die Stadt sich auf die kommende Sturmflut vorbereitet, nutzt irgendwer mittelalterliche Foltermethoden um die Sünder von heute zu bestrafen. Aber wer ist der Täter und warum greift er zu solch brutalen Mitteln?Volume 25:-> DER TRÜFFELSCHWEIN-MÖRDER / wild harvest:Der wohlhabende Bauer, Martin Strickland, wird tot im Wald aufgefunden, von Wildschweinen zerfleischt. Seine Witwe erzählt von seinem Ärger über geraubte Trüffeln aus seinem Wald und gerät außer sich vor Zorn, als sich Martins Tochter Amy als Alleinerbin herausstellt. Die Ermittlungen führen John Barnaby und Charlie Nelson zum Nobel-Restaurant Wyvern House, wo Amy als Sous-Chefin arbeitet. Als Amy in der Küche des Restaurants vergiftet wird, ist zunächst unklar, ob der Anschlag ihr oder der tyrannischen Inhaberin, Ruth Cameron, galt. Barnaby taucht tief hinein in einen Strudel aus enttäuschten Liebeshoffnungen und ehrgeizigen Intrigen.-> FLIEG, MÖRDER FLIEG / the flying club:Bernard King, der Eigentümer des Finchmere Airfields, wird tot aus einem Flugzeug abgeworfen. Staunend dringen Barnaby und Nelson in die Welt von Stunt-Fliegern und Flieger-Helden ein und entdecken Schlimmes. Da gibt es eine aggressive Bürger-Initiative gegen den Flughafen und dessen Lärm. Doch noch geheimnisvoller sind die Spuren von Ereignissen und Affären aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Bei der großen Flugschau brechen Konflikte aus, die Barnaby schließlich zur Lösung führen.-> FOLGE 100: BARNABY MUSS REISEN / the killings of copenhagen:Eric Calder, der Geschäftsführer von Calders Biscuits in Badgers Drift, wird während einer Dienstreise in Kopenhagen ermordet - vergiftet durch eine mit Strychnin versetzte Keksdose. Da diese aus Midsomer stammt, bitten die dänischen Ermittlerinnen, DCI Birgitte Poulsen und DS Anna Degn, Barnaby und Nelson um Hilfe. Offenbar verband Eric Calder mehr mit Kopenhagen als nur das Keks-Geschäft. Doch wer kannte die Wahrheit über sein Doppelleben, und wer geht zur Wahrung dieser Geheimnisse über Leichen?-> BRITISCHES ROULETTE / the dagger club:Die Entdeckung eines unveröffentlichten Romans des verstorbenen Schriftstellers George Summersbee sollte während des Luxton Deeping Crime Festivals bekanntgegeben werden. Doch dann wird das Manuskript gestohlen und seine Nachlassverwalterin kommt auf grausame Weise ums Leben: Ein mit einer Sprengfalle versehener Roulette-Tisch verpasst ihr einen tödlichen Stromschlag. Um den Mörder zu finden, muss Barnaby ein Netz aus Eifersucht und Besessenheit entwirren. Wird dies dem frischgebackenen Vater gelingen?

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Inspector Barnaby - Collector's Box 5/Vol. 21-25
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der beschaulichen Grafschaft Midsomer ermittelt mittlerweile der neue Inspector John Barnaby (Neil Dudgeon) mit seinem Detective Sergeant Ben Jones (Jason Hughes). Beiden bleibt nicht viel Zeit, sich aneinander zu gewöhnen, denn mysteriöse Morde, bizarre Todesfälle und ein gefährlicher Kult bringen reichlich Unruhe ins sonst so idyllische englische Landleben.Volume 21:-> UNTER OLDTIMERN / death in the slow lane:Harriet Wingate, die Direktorin eines Nobel-Mädcheninternates, veranstaltet auf dem weitläufigen Schulgelände eine Oldtimer-Parade. Doch die Veranstaltung steht unter einem schlechten Stern. Erst stolpert eine Schülerin in einer Scheune über die Überreste eines seit 40 Jahren vermissten Profi-Rennfahrers, dann wird der Junior-Juror der Parade, Disc-Jockey und Mädchen-Schwarm Doggy Day, von der Anlasserkurbel eines teuren, alten Autos an eine Mauer gespießt.-> MR. BINGHAM IST NICHT ZU SPRECHEN / dark secrets:Gerry Dawkins, Mitarbeiter der Sozialdienste von Causton wird ermordet aufgefunden. Am Vortag wollte er bei der Familie Bingham nach dem Rechten sehen, doch diese verwehrten ihm den Zugang zu ihrem Haus. Das alte Ehepaar Bingham hat sich völlig von der Welt abgeschottet, da sie nie über den Verlust ihrer beiden Kinder hinweggekommen sind, die in den 60er Jahren nach einem schweren Familienstreit bei einem Autounfall ertranken. Barnaby ahnt, dass die Vergangenheit der Familie Bingham der Schlüssel zur Aufklärung des Mordes an Gerry Dawkins ist.-> GESEGNET SEI DIE BRAUT / echoes of the dead:Die junge Dianne Price wird in ihrer Badewanne ertränkt, geschmückt wie eine Braut. Der billige Brautstrauß in den Händen der Toten führt zu dem schüchternen Tankstellenbesitzer Malcom Merryman, der völlig unter der Fuchtel seiner Eltern steht. Noch bevor Diannes verängstigte Mitbewohnerin Jo zu ihrer Freundin Fran ziehen kann, wird auch Fran ermordet. Dann findet der verdächtigte Tankstellenbesitzer, nach einem Abend im Pub, das elterliche Auto wie zu einer Hochzeit geschmückt vor. Im Innenraum befinden sich seine Eltern, erwürgt und grotesk geschminkt.-> EIN FUNKE GENÜGT / the oblong murders:Dr. Bullard bittet Barnaby um Hilfe bei der Suche nach Laura Oliver, der Tochter seiner Freunde. Die junge Frau war Mitglied der Oblong-Sekte und ist spurlos verschwunden. Die Mitglieder der Sekte leben ihren New-Age-Kult hinter den hohen Gittern von Malham Hall aus. Barnaby schleust Sergeant Jones in einen der Anfänger-Kurse ein. Gleich zwei Frauen finden Gefallen an ihm, die draufgängerische Blaze und Ruth, die ihr Erbe an die Oblong Foundation geschenkt hat. Und mitten im Getümmel geschieht ein weiterer Mord.Volume 22:-> DIE DRUIDEN KOMMEN / the sleeper under the hill:Auf dem Opfertisch in Crowcall Circle, einem uralten Steinkreis, wird der Farmer Alex Preston erschlagen aufgefunden. In der Nacht legt ein Unbekannter einen ausgeweideten Hasen auf den Opfertisch, nach Auskunft des Freizeit-Historikers Caradoc Singer zu Zeiten der Druiden eine ernste Warnung.-> DAS BIEST MUSS STERBEN / the night of the stag:Auf dem Apfelweinfest in Midsomer Abbas, schwimmt die Leiche des Steuerfahnders Peter Slim im Weinfass. Laut der Pathologin Kate Wilding starb er an rätselhaft vielen Knochenbrüchen, wie von einem Riesen geschüttelt. Apfelbauer und Schnapsbrenner Silas Trout ist ein Riese, aber er hat kein Motiv.-> VIER BRÄUTE FÜR CHRISTUS / a sacred trust:Als die Oberin, Mutter Thomas Aquinas, erdrosselt aufgefunden wird sind die Nonnen entsetzt. Barnaby muss tief graben, denn der Schlüssel zu diesem Fall liegt in der Jugend von Mutter Thomas - und in Afrika.-> DIE VÖGEL / a rare bird:Patrick Morgan wird ertränkt aufgefunden, das Gesicht in ein Vogelfangnetz gewickelt. Nach einem Geständnis von Patricks Frau, wird Barnaby die finstere Obsession hinter den Morden bewusst.Volume 23:-> DU BIST TOT / the dark rider:Der alte Bentham DeQuetteville will einen kopflosen Reiter auf einem Schimmel gesehen haben, bevor er vom Dach des Herrenhauses Quitewell Hall gestürzt wird. Seine adligen Angehörigen interessieren sich allerdings mehr für das Reenactment einer Schlacht, als für den Mord an ihrem Sippenältesten. Aber Barnabys nachdrückliche Befragung führt den Inspector immerhin zum Schimmel des Kopflosen und schließlich auf den Grund einer diabolisch eingefädelten Intrige.-> EIN MÖRDER KOMMT NACH HAUSE / murder of innocence:Gezeichnet, aber nicht gebrochen, kehrt Grady Felton nach vielen Jahren aus dem Gefängnis in sein verwahrlostes Cottage zurück. Die Nachbarn laufen Sturm und beschweren sich vergeblich bei der Polizei. Grady hatte wegen Mordes an dem jungen Daniel Denning gesessen, obwohl er bis zum Schluss seine Unschuld beteuerte. Jones hatte die Ermittlungen seinerzeit miterlebt und kennt die Liste derjenigen, denen Grady Rache geschworen hatte. Und tatsächlich sterben die ersten beiden dort Genannten eines gewaltsamen Todes. -> SONNE, MORD UND STERNE / written in the stars:Während einer Sonnenfinsternis in Midsomer Stanton wird der leidenschaftliche Hobby-Astronom Jeremy Harper mit einem Meteoriten erschlagen. Er hatte sich für den Erhalt von Moonstone Ridge eingesetzt, einer bronzezeitlichen Kultstätte. Deshalb hatte er kurz vor seinem Tod heftig mit Lawrence Janson gestritten. Während Janson auf dem Gelände ein modernes Observatorium bauen lassen will, hatte Jeremy gemeinsam mit der Studentin Gagan Dutta und dem Installateur Peter Groves an astronomischen Theorien gearbeitet. Als kurz darauf auch Peter ermordet wird, fürchtet Gagan um ihr Leben und bittet Barnaby um Hilfe. Dann aber verschwindet sie spurlos.-> DER TOD GEHT INS KINO / death and the divas:Die Journalistin Eve Lomax wird ermordet, als sie einen Kult-Horrorfilm aus den 60er Jahren mit der lokalen Schauspielgröße Stella Harris sieht. Derselbe Film eröffnet auch das Midsomer Langley Filmfestival. Aber Stellas großer Abend wird durch die dramatische Ankunft ihrer Schwester, dem Hollywood-Star Diana Davenport, überschattet. Ihre Rückkehr scheint der Auslöser für eine Mordserie zu sein, bei der der Täter Filmmorde nachahmt. Offenbar scheint jemand ihr altes Familiengeheimnis um jeden Preis schützen zu wollen.Volume 24:-> KÖNIG DAME TOD / the sicilian defence:Ein Jahr ist es her, dass Harriet Farmer nachts im Wald mit einer Kopfverletzung bewusstlos aufgefunden wurde. Seitdem liegt sie im Koma. Als sie schließlich aus dem Koma erwacht, hat sie keine Erinnerung an die Vorgänge der Nacht. Ihr Vater David erfährt die gute Nachricht während eines Schachturniers. Kurze Zeit später wird Schach-Autor Edward Stannington im Wald erstochen aufgefunden. In seinem Mund findet man einen Zettel mit einer Schachnotation. Wenig später wird auch David in der Nähe seines Hauses ermordet aufgefunden. Auch bei seiner Leiche findet sich eine Schachnotation. Ein mörderisches Spiel? -> REIF Für DIE RACHE / schooled in murder:Eine Frau wird in der Heimat des berühmten Midsomer Blue von einem Käselaib erschlagen. Inspector Barnaby und DS Jones enthüllen während der Ermittlungen umstrittene Pläne, die von einer Modernisierung der Käserei sprechen, aber nicht von jedem unterstützt werden. Ist das der Grund für den Mord an dem ersten Opfer? Als immer mehr Leute, die in Verbindung zu der Käserei stehen, auf brutale Art und Weise getötet werden, kommen dunkle und lang gehütete Geheimnisse ans Licht.-> WER MIT GEISTERN SPIELT... / the christmas haunting:Es ist Weihnachten und Inspector Barnaby bekommt Verstärkung durch einen neuen Assistenten, Charlie Nelson. Schon in seinem ersten Fall wird DS Nelson mit in die komplexen Rätsel des Dorfs Morton Shallows hineingezogen. Bei einer Geistertour wird ein Mann mit einem antiken Schwert in einem Herrenhaus getötet. Können Barnaby und Nelson das wahre Motiv hinter dem Mord herausfinden und den Mörder stellen? -> DA HILFT NUR BETEN / let us prey:Eine Mordserie, inspiriert von Wandgemälden mit mittelalterlichen Folterszenen, in der kleinen Stadt St. Claire lässt Inspector Barnaby und DS Nelson auch in dieser Folge keine Ruhe. Während die Stadt sich auf die kommende Sturmflut vorbereitet, nutzt irgendwer mittelalterliche Foltermethoden um die Sünder von heute zu bestrafen. Aber wer ist der Täter und warum greift er zu solch brutalen Mitteln?Volume 25:-> DER TRÜFFELSCHWEIN-MÖRDER / wild harvest:Der wohlhabende Bauer, Martin Strickland, wird tot im Wald aufgefunden, von Wildschweinen zerfleischt. Seine Witwe erzählt von seinem Ärger über geraubte Trüffeln aus seinem Wald und gerät außer sich vor Zorn, als sich Martins Tochter Amy als Alleinerbin herausstellt. Die Ermittlungen führen John Barnaby und Charlie Nelson zum Nobel-Restaurant Wyvern House, wo Amy als Sous-Chefin arbeitet. Als Amy in der Küche des Restaurants vergiftet wird, ist zunächst unklar, ob der Anschlag ihr oder der tyrannischen Inhaberin, Ruth Cameron, galt. Barnaby taucht tief hinein in einen Strudel aus enttäuschten Liebeshoffnungen und ehrgeizigen Intrigen.-> FLIEG, MÖRDER FLIEG / the flying club:Bernard King, der Eigentümer des Finchmere Airfields, wird tot aus einem Flugzeug abgeworfen. Staunend dringen Barnaby und Nelson in die Welt von Stunt-Fliegern und Flieger-Helden ein und entdecken Schlimmes. Da gibt es eine aggressive Bürger-Initiative gegen den Flughafen und dessen Lärm. Doch noch geheimnisvoller sind die Spuren von Ereignissen und Affären aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Bei der großen Flugschau brechen Konflikte aus, die Barnaby schließlich zur Lösung führen.-> FOLGE 100: BARNABY MUSS REISEN / the killings of copenhagen:Eric Calder, der Geschäftsführer von Calders Biscuits in Badgers Drift, wird während einer Dienstreise in Kopenhagen ermordet - vergiftet durch eine mit Strychnin versetzte Keksdose. Da diese aus Midsomer stammt, bitten die dänischen Ermittlerinnen, DCI Birgitte Poulsen und DS Anna Degn, Barnaby und Nelson um Hilfe. Offenbar verband Eric Calder mehr mit Kopenhagen als nur das Keks-Geschäft. Doch wer kannte die Wahrheit über sein Doppelleben, und wer geht zur Wahrung dieser Geheimnisse über Leichen?-> BRITISCHES ROULETTE / the dagger club:Die Entdeckung eines unveröffentlichten Romans des verstorbenen Schriftstellers George Summersbee sollte während des Luxton Deeping Crime Festivals bekanntgegeben werden. Doch dann wird das Manuskript gestohlen und seine Nachlassverwalterin kommt auf grausame Weise ums Leben: Ein mit einer Sprengfalle versehener Roulette-Tisch verpasst ihr einen tödlichen Stromschlag. Um den Mörder zu finden, muss Barnaby ein Netz aus Eifersucht und Besessenheit entwirren. Wird dies dem frischgebackenen Vater gelingen?

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Catweazle
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1066. Auf der Flucht vor den Normannen will sich Hexenmeister Catweazle unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und Catweazle landet mitten im 20. Jahrhundert! Dort lernt er Harold Bennett kennen, den Sohn des Hexenhof-Besitzers, der sich mit dem schrulligen Kauz anfreundet und ihn bei sich aufnimmt. Genauer gesagt in der Scheune, da Harolds Vater besser nichts von dem Gast aus dem Mittelalter wissen sollte. Zusammen mit Harold und der Kröte Kühlwalda durchlebt Catweazle die abstrusesten Abenteuer und versucht, sich in der modernen Welt zurecht zu finden. Nicht einfach für jemanden, der einen Telefonhörer für einen sprechenden Knochen hält.13 Episoden:1. Die Normannen kommen (The Sun in a Bottle)Man schreibt das Jahr 1066, die Normannen haben die Angelsachsen in der Schlacht bei Hastings besiegt. Catweazle, ein angelsächsischer Hexenmeister, ist auf der Flucht. Plötzlich sieht er sich von feindlichen Kriegern umstellt und will sich mit Hilfe eines Zauberspruches unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und als Catweazle wieder aufwacht, versteht er die Welt nicht mehr. Kein Wunder, denn er ist mitten im 20. Jahrhundert gelandet! Catweazle lernt Harold Bennett, den Sohn des Hexenhoffarm-Besitzers, kennen. Der Junge lässt sich von Catweazles merkwürdiger Erscheinung nicht weiter beeindrucken und nimmt ihn mit nach Hause. Damit sein Vater den Zauberer in seinem merkwürdigen Aufzug nicht zu Gesicht bekommt, versteckt Harold ihn kurzerhand in der Scheune.Erstausstrahlung: 28.4.1974 ZDF2. Die Burg Saburac (Castle Saburac)Catweazle hat sich in einer Scheune auf dem Gelände der Hexenhoffarm versteckt. Sein neuer Freund Harold, der Sohn des Farmbesitzers, versorgt ihn mit Essen und versucht, ihn mit der Zivilisation vertraut zu machen. Vor allem aber muss Harold dafür sorgen, dass sein Vater und der Farmarbeiter Sam Woodyard den seltsamen Besucher nicht entdecken. Eines Tages schmuggelt Harold seinen neuen Freund ins Haus, damit er ein Bad nehmen kann. Als Sam den kauzigen Zauberer entdeckt, kommt es zu einer wilden Verfolgungsjagd, und Catweazle flieht in den Wald. Dort entdeckt er einen alten Wasserturm, in dem er sich häuslich einrichtet. Sein neues Quartier tauft er "Burg Saburac".Erstausstrahlung: 5.5.1974 ZDF3. Das Zauberbuch (The Curse of Rapkyn)Catweazle hat sich in einem alten Wasserturm häuslich eingerichtet und sogar neue Gesellschaft bekommen: Kühlwalda, eine kleine Kröte, die ihm zugelaufen ist. Trotzdem hat er ein Problem: Ohne Zauberbuch kann er nicht zaubern. Doch Harold kann ihm helfen. Im Museum der benachbarten Stadt wird ein uraltes Zauberbuch aufbewahrt, das er sich kurzerhand ausleiht. Catweazle ist begeistert, denn die Zaubersprüche aus dem Buch haben es wirklich in sich. Aber das ist noch nicht alles: Im Museum wird eine uralte, leider nicht vollständig erhaltene Steinplastik aufbewahrt. Aus dem Zauberbuch erfahren Catweazle und Harold nun, wo sich der Rest der Statue befindet, nämlich auf dem Grund und Boden der Hexenhoffarm. In der darauffolgenden Nacht holen die beiden Freunde den fehlenden Teil der Statue und präsentieren ihn dem Museumsdirektor. Der ist begeistert und kauft Harolds Vater den wertvollen Fund ab.Erstausstrahlung: 12.5.1974 ZDF4. Hexerei (The Witching Hour)Auf der Hexenhoffarm taucht in letzter Zeit öfters eine gewisse Miss Bonnington auf. Harold kann sie nicht ausstehen, weil er glaubt, sie wolle seinen Vater heiraten. Der wahre Grund für ihre häufigen Besuche ist allerdings ein ganz anderer: Harolds Vater hat den Bau neuer Stallungen beantragt und berät mit Miss Bonnington, wie man den Gemeinderat umstimmen kann, der die Baugenehmigung nicht erteilen will. Harold fragt Catweazle, wie man Miss Bonnington loswerden könnte. Für Catweazle keine große Sache, er wird Miss Bonnington ganz einfach die Masern anhexen. Doch das geht erst einmal schief. Nicht Miss Bonnington wird krank, sondern eine andere Dame. Da diese den Bau der Stallungen verhindern wollte und nun bei der Abstimmung fehlte, findet die ganze Sache aber doch noch ein gutes Ende.Erstausstrahlung: 19.5.1974 ZDF5. Das Auge der Zeit (The Eye of Time)Sam hofft auf den großen Gewinn beim Pferderennen und bittet die Wahrsagerin Madame Rosa um entsprechende Vorhersagen. Doch Catweazle glaubt, dass nur der beim Pferderennen gewinnen kann, der das "Auge der Zeit" hat. Er gibt Harold eine praktische Demonstration, doch der erkennt den Sinn von Catweazles Worten erst, als er im Fernsehen sieht, dass der Zauberer in verschlüsselter Form den Sieger des ersten Rennens vorhergesagt hat. Harold würde am liebsten seine gesamten Ersparnisse bei den nächsten Rennen einsetzen, denn er weiß, dass sein Vater dringend Geld für die Farm benötigt. Doch Mr. Bennett, der nicht will, dass sich sein Sohn in Wettbüros herumtreibt, durchkreuzt seine Pläne. Catweazle besucht inzwischen ebenfalls Madame Rosa, erkennt aber schnell, dass sie eine Schwindlerin ist. Er sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie mit dem Wettbüro unter einer Decke steckt, und bevor Madame Rosa sich von ihrer Verblüffung erholen kann, ist Catweazle schon wieder fort. Die Kristallkugel der Hellseherin nimmt er mit. Sie ist, wie Catweazle glaubt, bei ihm in besseren Händen.Erstausstrahlung: 26.5.1974 ZDF6. Das magische Abbild (The Magic Face)In der Nähe der Hexenhoffarm hat die Fotografin Eleonor Derringer ein Haus bezogen. Bei einem Spaziergang im Hexenwald begegnet sie dem Zauberer Catweazle und ist fasziniert von seiner bizarren Erscheinung. Sie möchte ihn unbedingt fotografieren und lädt ihn zu sich nach Hause ein. Catweazle, der nicht die leiseste Ahnung hat, was fotografieren bedeutet, ist entsetzt, als er sich schließlich auf den Fotos abgebildet sieht. Er ist davon überzeugt, in den Bann einer großen Zauberin geraten zu sein und bittet Harold eindringlich, ihn zu befreien. Und wieder einmal bewundert er seinen jungen Freund, für den es ein Kinderspiel ist, die "Hexenbilder" zu entfernen.Erstausstrahlung: 2.6.1974 ZDF7. Der Zauberknochen (The Telling Bone)Pfarrer Potts aus Bandon, einem Ort in der Nähe der Hexenhoffarm, traut seinen Augen nicht: Auf dem Kirchturm sitzt Catweazle, dessen Versuch, sich in die Vergangenheit zurückzuzaubern, soeben misslungen ist. Zurück auf sicherem Boden, verwirrt Catweazle den Pfarrer mit seiner Behauptung, er sei 900 Jahre alt. Zudem bezeichnet er einen schlichten Telefonhörer als "Zauberknochen", und spätestens nun ist für den Pfarrer klar: Catweazle muss verrückt sein. Da Catweazle die Hexenhoffarm erwähnt hat, ruft Pfarrer Potts dort an. Er hält Catweazle für einen Angestellten von Harolds Vater und bittet diesen, sich um den offensichtlich verrückt gewordenen alten Mann zu kümmern. Zum Glück hat Harold das Telefonat mitangehört, und so kann er im letzten Moment verhindern, dass sein Vater Catweazle zu Gesicht bekommt. Rasch bringt er seinen Freund in dessen Versteck, die Burg Saburac, zurück.Erstausstrahlung: 9.6.1974 ZDF8. Adamcos (The Power of Adamcos)In Westborne, einem Ort nahe der Hexenhoffarm, sind die Proben für eine Theateraufführung in vollem Gange. Für den Zauberer Catweazle ist das alles recht verwirrend, denn das Theaterstück spielt ausgerechnet in der Normannenzeit, der Zeit also, aus der Catweazle stammt. Als er im Wald auf ein paar "Normannen" stößt, die dort auf dem Weg zur Probe eine Autopanne hatten, ist es um Catweazle geschehen. Panisch flieht er vor ihnen und verliert dabei sein Zaubermesser Adamcos, ohne das er nicht leben kann. Fieberhaft suchen Catweazle und Harold nach Adamcos und finden es schließlich in einem Antiquitätenladen. Dort kommt es zwischen den beiden und dem Antiquitätenhändler zu einem turbulenten Katz und Maus-Spiel. Am Ende aber hat Catweazle sein Zaubermesser wieder.Erstausstrahlung: 16.6.1974 ZDF9. Der Zaubertrank (The Demi Devil)Mr. Bennett hat eine neue Haushälterin engagiert, die ihren Sohn, der ungefähr in Harolds Alter ist, mitgebracht hat. Harold ist unglücklich. In Gegenwart seines Vaters ist die Haushälterin höflich und freundlich, doch kaum hat Mr. Bennett der Farm den Rücken gekehrt, schikaniert sie Harold und ihren Sohn. Wieder einmal kann Catweazle seinem Freund einen großen Dienst erweisen. Er braut einen Zaubertrank, eine Art Wahrheitsserum. Und nachdem die Haushälterin ein Gläschen davon getrunken hat, kann sie ihren wahren Charakter nicht mehr verbergen. Harolds Vater gehen die Augen auf.Erstausstrahlung: 18.6.1974 ZDF10. Das Hexenhaus (The House of the Sorcerer)Sam, der nun schon seit zwölf Jahren bei Mr. Bennett auf der Hexenhoffarm arbeitet, will sich beruflich verändern. Er hat den Ornithologen Cyril kennen gelernt, der ihm eine Stelle angeboten hat. Cyril ist viel mit dem Wohnwagen unterwegs, und da kann er einen versierten Automechaniker wie Sam gut gebrauchen. Catweazle hört aus der Richtung von Cyrils Wohnwagen Vogelstimmen, kann aber weit und breit keine Vögel entdecken. Ein klarer Fall für den Zauberer: Der Wohnwagen muss ein Hexenhäuschen sein! Natürlich kamen die Vogelstimmen von Cyrils Tonbandgerät, aber das kann ein Zauberer aus dem 11. Jahrhundert ja nicht wissen. Catweazle ist jedenfalls so verwirrt, dass er mal wieder für jede Menge Chaos sorgt und Harold alle Hände voll zu tun hat, um seinem Freund aus der Klemme zu helfen.Erstausstrahlung: 21.6.1974 ZDF11. 30 Reisigbesen (The Flying Broom-Sticks)Sergeant Bottle ist ratlos. Immer wieder werden ihm Diebstähle von Reisigbesen gemeldet. Jetzt sind insgesamt schon 30 verschwunden. Auf seiner vorgesetzten Dienststelle glaubt man an eine Art Hexenwahn und fordert den Sergeant auf, dem Spuk eine Ende zu bereiten. Als einige der gestohlenen Besen an einer Stelle gefunden werden, an der Mr. Bennetts Farmarbeiter Sam sein Auto geparkt hatte, lässt der Sergeant ihn festnehmen. Harold ist empört, weiß er doch, dass Catweazle die Besen gestohlen hat, weil er sie für einen ganz speziellen Zauber brauchte. Mit Hilfe der Magie sorgt Catweazle dann schließlich auch für Sams Freilassung.Erstausstrahlung: 23.6.1974 ZDF12. Verwechslungen (The Wisdom of Solomon)Oberst Upshaw, der lange in Afrika gelebt hat, erwartet Besuch von einem Forscher namens Nathaniel Wheeler. Er hat ihn noch nie in seinem Leben gesehen, weiß aber, dass er sich für einen kleinen Affen interessiert, den der Oberst aus Afrika mitgebracht hat. Ausgerechnet vor der Ankunft des Forschers reißt der Affe aus, und ausgerechnet Catweazle fängt ihn ein. So lernt Oberst Upshaw den Hexenmeister aus der Normannenzeit kennen, hält ihn allerdings für Mr. Wheeler. Als Gast im Hause Upshaw benimmt sich Catweazle natürlich höchst merkwürdig, und Harold muss sich diesmal wirklich etwas besonderes einfallen lassen, um den Zauberer wieder heil in sein Versteck zu bringen.Erstausstrahlung: 28.6.1974 ZDF13. Die Zauberformel (The Trickery Lantern)Harold hat wenig Zeit für seinen Freund Catweazle. Sein Vater hat sich den Fuß verletzt und liegt im Bett. Harold muss deshalb Sam bei der Farmarbeit helfen. Glücklicherweise ist Tante Flo gekommen, um den Vater zu pflegen. Und die hat eine Eigenschaft, die den anderen Bewohnern der Hexenhoffarm abgeht: Sie glaubt an Geister. Als sich Catweazle und Tante Flo zufällig begegnen, ist sie fest davon überzeugt, den Geist eines verstorbenen Jugendfreundes vor sich zu haben. Für Catweazle ist die Begegnung sehr erfreulich, denn sie gibt ihm den Glauben an sein Selbst zurück, und endlich meint er das geeignete Mittel gefunden zu haben, um sich in die Normannenzeit zurückversetzen zu können.Erstausstrahlung: 30.6.1974 ZDF

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Catweazle
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1066. Auf der Flucht vor den Normannen will sich Hexenmeister Catweazle unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und Catweazle landet mitten im 20. Jahrhundert! Dort lernt er Harold Bennett kennen, den Sohn des Hexenhof-Besitzers, der sich mit dem schrulligen Kauz anfreundet und ihn bei sich aufnimmt. Genauer gesagt in der Scheune, da Harolds Vater besser nichts von dem Gast aus dem Mittelalter wissen sollte. Zusammen mit Harold und der Kröte Kühlwalda durchlebt Catweazle die abstrusesten Abenteuer und versucht, sich in der modernen Welt zurecht zu finden. Nicht einfach für jemanden, der einen Telefonhörer für einen sprechenden Knochen hält.13 Episoden:1. Die Normannen kommen (The Sun in a Bottle)Man schreibt das Jahr 1066, die Normannen haben die Angelsachsen in der Schlacht bei Hastings besiegt. Catweazle, ein angelsächsischer Hexenmeister, ist auf der Flucht. Plötzlich sieht er sich von feindlichen Kriegern umstellt und will sich mit Hilfe eines Zauberspruches unsichtbar machen. Doch dabei geht etwas schief, und als Catweazle wieder aufwacht, versteht er die Welt nicht mehr. Kein Wunder, denn er ist mitten im 20. Jahrhundert gelandet! Catweazle lernt Harold Bennett, den Sohn des Hexenhoffarm-Besitzers, kennen. Der Junge lässt sich von Catweazles merkwürdiger Erscheinung nicht weiter beeindrucken und nimmt ihn mit nach Hause. Damit sein Vater den Zauberer in seinem merkwürdigen Aufzug nicht zu Gesicht bekommt, versteckt Harold ihn kurzerhand in der Scheune.Erstausstrahlung: 28.4.1974 ZDF2. Die Burg Saburac (Castle Saburac)Catweazle hat sich in einer Scheune auf dem Gelände der Hexenhoffarm versteckt. Sein neuer Freund Harold, der Sohn des Farmbesitzers, versorgt ihn mit Essen und versucht, ihn mit der Zivilisation vertraut zu machen. Vor allem aber muss Harold dafür sorgen, dass sein Vater und der Farmarbeiter Sam Woodyard den seltsamen Besucher nicht entdecken. Eines Tages schmuggelt Harold seinen neuen Freund ins Haus, damit er ein Bad nehmen kann. Als Sam den kauzigen Zauberer entdeckt, kommt es zu einer wilden Verfolgungsjagd, und Catweazle flieht in den Wald. Dort entdeckt er einen alten Wasserturm, in dem er sich häuslich einrichtet. Sein neues Quartier tauft er "Burg Saburac".Erstausstrahlung: 5.5.1974 ZDF3. Das Zauberbuch (The Curse of Rapkyn)Catweazle hat sich in einem alten Wasserturm häuslich eingerichtet und sogar neue Gesellschaft bekommen: Kühlwalda, eine kleine Kröte, die ihm zugelaufen ist. Trotzdem hat er ein Problem: Ohne Zauberbuch kann er nicht zaubern. Doch Harold kann ihm helfen. Im Museum der benachbarten Stadt wird ein uraltes Zauberbuch aufbewahrt, das er sich kurzerhand ausleiht. Catweazle ist begeistert, denn die Zaubersprüche aus dem Buch haben es wirklich in sich. Aber das ist noch nicht alles: Im Museum wird eine uralte, leider nicht vollständig erhaltene Steinplastik aufbewahrt. Aus dem Zauberbuch erfahren Catweazle und Harold nun, wo sich der Rest der Statue befindet, nämlich auf dem Grund und Boden der Hexenhoffarm. In der darauffolgenden Nacht holen die beiden Freunde den fehlenden Teil der Statue und präsentieren ihn dem Museumsdirektor. Der ist begeistert und kauft Harolds Vater den wertvollen Fund ab.Erstausstrahlung: 12.5.1974 ZDF4. Hexerei (The Witching Hour)Auf der Hexenhoffarm taucht in letzter Zeit öfters eine gewisse Miss Bonnington auf. Harold kann sie nicht ausstehen, weil er glaubt, sie wolle seinen Vater heiraten. Der wahre Grund für ihre häufigen Besuche ist allerdings ein ganz anderer: Harolds Vater hat den Bau neuer Stallungen beantragt und berät mit Miss Bonnington, wie man den Gemeinderat umstimmen kann, der die Baugenehmigung nicht erteilen will. Harold fragt Catweazle, wie man Miss Bonnington loswerden könnte. Für Catweazle keine große Sache, er wird Miss Bonnington ganz einfach die Masern anhexen. Doch das geht erst einmal schief. Nicht Miss Bonnington wird krank, sondern eine andere Dame. Da diese den Bau der Stallungen verhindern wollte und nun bei der Abstimmung fehlte, findet die ganze Sache aber doch noch ein gutes Ende.Erstausstrahlung: 19.5.1974 ZDF5. Das Auge der Zeit (The Eye of Time)Sam hofft auf den großen Gewinn beim Pferderennen und bittet die Wahrsagerin Madame Rosa um entsprechende Vorhersagen. Doch Catweazle glaubt, dass nur der beim Pferderennen gewinnen kann, der das "Auge der Zeit" hat. Er gibt Harold eine praktische Demonstration, doch der erkennt den Sinn von Catweazles Worten erst, als er im Fernsehen sieht, dass der Zauberer in verschlüsselter Form den Sieger des ersten Rennens vorhergesagt hat. Harold würde am liebsten seine gesamten Ersparnisse bei den nächsten Rennen einsetzen, denn er weiß, dass sein Vater dringend Geld für die Farm benötigt. Doch Mr. Bennett, der nicht will, dass sich sein Sohn in Wettbüros herumtreibt, durchkreuzt seine Pläne. Catweazle besucht inzwischen ebenfalls Madame Rosa, erkennt aber schnell, dass sie eine Schwindlerin ist. Er sagt ihr auf den Kopf zu, dass sie mit dem Wettbüro unter einer Decke steckt, und bevor Madame Rosa sich von ihrer Verblüffung erholen kann, ist Catweazle schon wieder fort. Die Kristallkugel der Hellseherin nimmt er mit. Sie ist, wie Catweazle glaubt, bei ihm in besseren Händen.Erstausstrahlung: 26.5.1974 ZDF6. Das magische Abbild (The Magic Face)In der Nähe der Hexenhoffarm hat die Fotografin Eleonor Derringer ein Haus bezogen. Bei einem Spaziergang im Hexenwald begegnet sie dem Zauberer Catweazle und ist fasziniert von seiner bizarren Erscheinung. Sie möchte ihn unbedingt fotografieren und lädt ihn zu sich nach Hause ein. Catweazle, der nicht die leiseste Ahnung hat, was fotografieren bedeutet, ist entsetzt, als er sich schließlich auf den Fotos abgebildet sieht. Er ist davon überzeugt, in den Bann einer großen Zauberin geraten zu sein und bittet Harold eindringlich, ihn zu befreien. Und wieder einmal bewundert er seinen jungen Freund, für den es ein Kinderspiel ist, die "Hexenbilder" zu entfernen.Erstausstrahlung: 2.6.1974 ZDF7. Der Zauberknochen (The Telling Bone)Pfarrer Potts aus Bandon, einem Ort in der Nähe der Hexenhoffarm, traut seinen Augen nicht: Auf dem Kirchturm sitzt Catweazle, dessen Versuch, sich in die Vergangenheit zurückzuzaubern, soeben misslungen ist. Zurück auf sicherem Boden, verwirrt Catweazle den Pfarrer mit seiner Behauptung, er sei 900 Jahre alt. Zudem bezeichnet er einen schlichten Telefonhörer als "Zauberknochen", und spätestens nun ist für den Pfarrer klar: Catweazle muss verrückt sein. Da Catweazle die Hexenhoffarm erwähnt hat, ruft Pfarrer Potts dort an. Er hält Catweazle für einen Angestellten von Harolds Vater und bittet diesen, sich um den offensichtlich verrückt gewordenen alten Mann zu kümmern. Zum Glück hat Harold das Telefonat mitangehört, und so kann er im letzten Moment verhindern, dass sein Vater Catweazle zu Gesicht bekommt. Rasch bringt er seinen Freund in dessen Versteck, die Burg Saburac, zurück.Erstausstrahlung: 9.6.1974 ZDF8. Adamcos (The Power of Adamcos)In Westborne, einem Ort nahe der Hexenhoffarm, sind die Proben für eine Theateraufführung in vollem Gange. Für den Zauberer Catweazle ist das alles recht verwirrend, denn das Theaterstück spielt ausgerechnet in der Normannenzeit, der Zeit also, aus der Catweazle stammt. Als er im Wald auf ein paar "Normannen" stößt, die dort auf dem Weg zur Probe eine Autopanne hatten, ist es um Catweazle geschehen. Panisch flieht er vor ihnen und verliert dabei sein Zaubermesser Adamcos, ohne das er nicht leben kann. Fieberhaft suchen Catweazle und Harold nach Adamcos und finden es schließlich in einem Antiquitätenladen. Dort kommt es zwischen den beiden und dem Antiquitätenhändler zu einem turbulenten Katz und Maus-Spiel. Am Ende aber hat Catweazle sein Zaubermesser wieder.Erstausstrahlung: 16.6.1974 ZDF9. Der Zaubertrank (The Demi Devil)Mr. Bennett hat eine neue Haushälterin engagiert, die ihren Sohn, der ungefähr in Harolds Alter ist, mitgebracht hat. Harold ist unglücklich. In Gegenwart seines Vaters ist die Haushälterin höflich und freundlich, doch kaum hat Mr. Bennett der Farm den Rücken gekehrt, schikaniert sie Harold und ihren Sohn. Wieder einmal kann Catweazle seinem Freund einen großen Dienst erweisen. Er braut einen Zaubertrank, eine Art Wahrheitsserum. Und nachdem die Haushälterin ein Gläschen davon getrunken hat, kann sie ihren wahren Charakter nicht mehr verbergen. Harolds Vater gehen die Augen auf.Erstausstrahlung: 18.6.1974 ZDF10. Das Hexenhaus (The House of the Sorcerer)Sam, der nun schon seit zwölf Jahren bei Mr. Bennett auf der Hexenhoffarm arbeitet, will sich beruflich verändern. Er hat den Ornithologen Cyril kennen gelernt, der ihm eine Stelle angeboten hat. Cyril ist viel mit dem Wohnwagen unterwegs, und da kann er einen versierten Automechaniker wie Sam gut gebrauchen. Catweazle hört aus der Richtung von Cyrils Wohnwagen Vogelstimmen, kann aber weit und breit keine Vögel entdecken. Ein klarer Fall für den Zauberer: Der Wohnwagen muss ein Hexenhäuschen sein! Natürlich kamen die Vogelstimmen von Cyrils Tonbandgerät, aber das kann ein Zauberer aus dem 11. Jahrhundert ja nicht wissen. Catweazle ist jedenfalls so verwirrt, dass er mal wieder für jede Menge Chaos sorgt und Harold alle Hände voll zu tun hat, um seinem Freund aus der Klemme zu helfen.Erstausstrahlung: 21.6.1974 ZDF11. 30 Reisigbesen (The Flying Broom-Sticks)Sergeant Bottle ist ratlos. Immer wieder werden ihm Diebstähle von Reisigbesen gemeldet. Jetzt sind insgesamt schon 30 verschwunden. Auf seiner vorgesetzten Dienststelle glaubt man an eine Art Hexenwahn und fordert den Sergeant auf, dem Spuk eine Ende zu bereiten. Als einige der gestohlenen Besen an einer Stelle gefunden werden, an der Mr. Bennetts Farmarbeiter Sam sein Auto geparkt hatte, lässt der Sergeant ihn festnehmen. Harold ist empört, weiß er doch, dass Catweazle die Besen gestohlen hat, weil er sie für einen ganz speziellen Zauber brauchte. Mit Hilfe der Magie sorgt Catweazle dann schließlich auch für Sams Freilassung.Erstausstrahlung: 23.6.1974 ZDF12. Verwechslungen (The Wisdom of Solomon)Oberst Upshaw, der lange in Afrika gelebt hat, erwartet Besuch von einem Forscher namens Nathaniel Wheeler. Er hat ihn noch nie in seinem Leben gesehen, weiß aber, dass er sich für einen kleinen Affen interessiert, den der Oberst aus Afrika mitgebracht hat. Ausgerechnet vor der Ankunft des Forschers reißt der Affe aus, und ausgerechnet Catweazle fängt ihn ein. So lernt Oberst Upshaw den Hexenmeister aus der Normannenzeit kennen, hält ihn allerdings für Mr. Wheeler. Als Gast im Hause Upshaw benimmt sich Catweazle natürlich höchst merkwürdig, und Harold muss sich diesmal wirklich etwas besonderes einfallen lassen, um den Zauberer wieder heil in sein Versteck zu bringen.Erstausstrahlung: 28.6.1974 ZDF13. Die Zauberformel (The Trickery Lantern)Harold hat wenig Zeit für seinen Freund Catweazle. Sein Vater hat sich den Fuß verletzt und liegt im Bett. Harold muss deshalb Sam bei der Farmarbeit helfen. Glücklicherweise ist Tante Flo gekommen, um den Vater zu pflegen. Und die hat eine Eigenschaft, die den anderen Bewohnern der Hexenhoffarm abgeht: Sie glaubt an Geister. Als sich Catweazle und Tante Flo zufällig begegnen, ist sie fest davon überzeugt, den Geist eines verstorbenen Jugendfreundes vor sich zu haben. Für Catweazle ist die Begegnung sehr erfreulich, denn sie gibt ihm den Glauben an sein Selbst zurück, und endlich meint er das geeignete Mittel gefunden zu haben, um sich in die Normannenzeit zurückversetzen zu können.Erstausstrahlung: 30.6.1974 ZDF

Anbieter: buecher
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Alive AG The Being of the Beautiful House Musik...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Sehnsuchtsmotiv der Romantik ist das Herzstück der Musik. Die Synthese aus melancholischen, warmen Tönen und treibenden Elementen bilden die Eckpunkte seines House Entwurfes.nnDiese Platte gehört in jedes Regal. Wie aus dem Nichts erreicht uns das Album von Philipp Priebe im genau richtigen Moment. Der Wind dreht, das Wetter springt in kommanix von 0 auf 100. Es ist die Zeit, in der die Vögel für ganz kurze Zeit den ganzen Tag über in den Bauwipfeln der Hinterhöfe sitzenbleiben und noch keinen Schatten suchen. Es ist dieses gute, noch nicht überhitzte Flirren, das uns dann doch immer wieder überredet, downtown wohnen zu bleiben. Philipp Priebe orchestriert dieses Gefühl mit einem fulminant zurückhaltenden Entwurf von House. House, der jedoch mehr sein will und auch ist. Die Drummachine? Funky, aber unwichtig. Die Basslines? Auf den Punkt und doch nur Beiwerk. Worum es Priebe eigentlich geht, sind die Melodien, Stimmungen und ein unmissverständliches Bekenntnis zur Schönheit der Melancholie. Priebe lebt in Greifswald. Und fühlt sich dem berühmtesten Sohn dieser Stadt, Caspar David Friedrich, sehr verbunden. Zwei Männer, die gleiche Idee, unterschiedliche Epochen und Ansätze. Der eine mit dem Pinsel, der andere mit Synthesizer. Die Musik von Priebe atmet Sehnsucht und will umarmt werden. Sie ist wie ein Mantel, mit dem man auf Weltreise gehen will und in dem noch Platz für Gleichgesinnte ist. Denn es ist eines dieser Alben, das eine Geschichte erzählt, die in zehn, 20 Jahren immer noch relevant und wichtig ist. Mit Sounds arbeitet, die so zeitlos und erhaben sind, dass sie kein Verfallsdatum haben. dasfilter.com/sounds/plattenkritik-philipp-priebe-the-being-of-the-beautiful-von-greifswald-nach-japan-und-zurueck TRACKS: 1 Impermanent Affection 2 Cry 3 Deep Chrome Canyons 4 Interlude - The Loss 5 Take Care 6 Reflection 7 The Being of the Beautiful 8 Glowing 9 Ice Mountain 10 Cry (Steffen Kirchhoff Remix) 11 The Loss (Lorin Sylvester Strohm remix)

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot