Angebote zu "Hoff" (16 Treffer)

SunsOut Jeffrey Hoff - The Yellow Birdhouse 550...
€ 10.95
Angebot
€ 9.86 *
zzgl. € 2.95 Versand

Jeffrey Hoff - The Yellow Birdhouse 550 Teile Puzzle SunsOut

Anbieter: Puzzle.de
Stand: Mar 15, 2019
Zum Angebot
Hoff Interieur- Vögel Luftikus 3er-Set | Damen
€ 15.00 *
zzgl. € 5.90 Versand
(€ 15.00 / )

Vögel Luftikus 3er-Set von Hoff Interieur in Pink, Violett und Grau. Ein modisches Deko-Highlight aus der Oster-Kollektion von Hoff Interieur. Drei.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: LODENFREY - volls...
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Vögel Luftikus 3er-Set Hoff Interieur
€ 15.00 *
zzgl. € 5.90 Versand
(€ 15.00 / )

Vögel Luftikus 3er-Set von Hoff Interieur in Pink, Violett und Grau. Ein modisches Deko-Highlight aus der Oster-Kollektion von Hoff Interieur. Drei Vö.... Mehr Details bei Lodenfrey.com!

Anbieter: LODENFREY - Desig...
Stand: Mar 20, 2019
Zum Angebot
Vögel Luftikus 3er-Set Hoff Interieur
€ 15.00 *
zzgl. € 5.90 Versand
(€ 15.00 / )

Vögel Luftikus 3er-Set von Hoff Interieur in Pink, Violett und Grau. Ein modisches Deko-Highlight aus der Oster-Kollektion von Hoff Interieur. Drei Vögel aus robustem Metall in stilvoller Farbgebung verleihen Ihrem Zuhause sowohl für Innen als auch für Außen eine besondere Note.

Anbieter: LODENFREY - nur
Stand: Mar 14, 2019
Zum Angebot
Hoff Interieur Windspiel \´´VOGEL\´´ aus Metall...
€ 9.83 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.83 / )
Anbieter: Danto.de
Stand: Mar 15, 2019
Zum Angebot
Bauen wie die Biene, fliegen wie der Vogel
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Faszinierende Bilder, spannender Lesegenuss: Wenn die Natur die Wissenschaft inspiriert Was haben Wellblech, der erste Wecker, Sonnenkollektoren und der japanische Hochgeschwindigkeitszug gemeinsam? Bei allen vier Erfindungen stand die Natur Pate. Die Entwicklung des Wellblechs geht auf die Beobachtung der Jakobsmuschel zurück, die Grille diente als Vorbild für den ersten Wecker, die Technologie der Sonnenkollektoren wurde von den entspiegelten Augen der Fliegen abgeleitet und die Spitze des japanischen Hochgeschwindigkeitszugs dem Eisvogel abgeguckt, der problemlos von der Luft ins Wasser abtaucht. Dieses originelle, reich illustrierte Buch erzählt davon, wie Tiere und Pflanzen seit Jahrhunderten Erfinder, Ingenieure, Architekten und Wissenschaftler inspiriert haben. Es erklärt, wie die Bionik zu einem vielversprechenden modernen Forschungszweig wurde, der auf faszinierende Erfindungen und umweltfreundliche Technologien hoffen lässt. Die Natur hat viele Lösungen für technischeProbleme bereit - wenn neugierige Menschen genauer hinsehen und sie entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Die bunten Vögel und andere Geschichten: Eine E...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

´´Was ist das Glück? Ist es ein buntschillernder Traum glückseliger Stunden, ein Märchen nur ohne Wirklichkeit? Ist´s die Unendlichkeit, ist´s Hoffen, sind´s Wunden oder ist es vielleicht gar das Leid? Ich hab oft darüber nachgedacht im Sonnenschein, in der tiefdunkeln Nacht, doch es war stets nur ein Bangen und Fragen: Muss ich dem Glück vergebens nachjagen? Da lehrt mich ein Alter, ein Weiser war´s wohl: Ruhm, Erfolg und Reichtum, dies alles ist hohl! Gewinne dich selbst und deine Seele zurück dann hast du es richtig, das wahre Glück!´´ Hier werden, zum ersten Mal in gesammelter Form, Kurzgeschichten aus dem frühen Schaffen des Journalisten und Erzählers Walter Gattow vorgestellt, aus seiner Zeit als alleiniger Redakteur der Cochemer Lokalzeitungs-Beilage ´´Heimat zwischen Hunsrück und Eifel´´. Walter Gattow (1917-1995) war ein deutscher Heimatschriftsteller und von 1952 bis 1982 Redaktionsleiter der Cochemer Zeitung ´´RZ-Lokalredaktion´´, in der er durch zahlreiche Kommentare und Stellungnahmen zum einflussreichen demokratischen Meinungsbilder avancierte. Seine ganz besondere Liebe schenkte er ab 1953 und bis zu seinem Tod als alleiniger Redakteur der RZ-Beilage ´´Heimat zwischen Hunsrück und Eifel´´, die als älteste regelmäßig erscheinende Publikation dieser Art in der deutschen Presse gilt und der auch die Kurzgeschichten hier entstammen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Katrin Trostmann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003784/bk_lind_003784_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Liederbuch zur Rhythmusklasse mit Boomwhackers-...
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

43 Lieder für jeden Anlass! Ob zum Singen mit Klavierbegleitung, zur Begleitung einer Rhythmus- oder Bläserklasse, mit Boomwhackers als Hauptinstrument oder nur zur Begleitung. Dieses Liederbuch kann flexibel so eingesetzt werden, wie es die Situation zulässt, oder wie aufwändig man es gerne haben möchte. Teil 1: Warm Up s (auch für die Vorschule geeignet) 01: A, a, a, der Winter der ist da 02: 4-3-2-1-STOPP 03: Alle meine Entchen 04: Die Schneckennudel 05: Fuchs du hast die Gans gestohlen 06: Hänschen klein 07: Hänsel und Gretel 08: Morgen kommt der Weihnachtsmann 09: Röhren der Karibik 10: s´ist Zeit für den Kreis Teil 2: Klassenstufe 1/2 11: Alle Vögel sind schon da 12: Auf der Mauer, auf der Lauer 13: Brüderchen, komm tanz mit mir 14: Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder 15: Hejo, spann den Wagen an 16: Ich geh mit meiner Laterne 17: Ihr Kinderlein kommet 18: Kuckuck, kuckuck, ruft s aus dem Wald 19: Schneeflöckchen, Weißröckchen 20: Summ, summ, summ, Bienchen summ herum 21: Tra ri ra, der Sommer ist da 22: Viel Glück und viel Segen 23: Weißt Du, wieviel Sternlein stehen? Teil 3: Klassenstufe 3/4 24: ABC, die Katze lief im Schnee und anderswo 25: Backe, backe Kuchen 26: Bruder Jakob 27: Bunt sind schon die Wälder 28: Der Mond ist aufgegangen 29: Es klappert die Mühle am rauschenden Bach 30: Es tönen die Lieder 31: Freude, schöner Götterfunken 32: Kein schöner Land 33: Komm, lieber Mai, und mache alles neu 34: Mein Hut, der hat drei Ecken 35: Nun will der Lenz uns Grüßen 36: O du föhliche 37: Schneemann, bist ein armer Wicht 38: Wir sagen euch an den schönen Advent Teil 4: Professionals (für Profis und ältere Schüler geeignet!) 39: Das ABC vorwärts und rückwärts 40: Green Sleeves 41: La Cucaracha 42: Schöner Hahn 43: Un poquito cantas Video-Links zu jedem Lied unterstützen die Lehrkraft und motivieren die Schüler auch außerhalb des Unterrichts zu musizieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Boomwhackers (+Daten-CD) : 25+1 ganz leichte Gr...
€ 17.80 *
zzgl. € 1.90 Versand

Hoff, Andreas von, edGlory HallelujahAlle meine EntchenAlle Voegel sind schon daBunt sind schon die WaelderDas Lied vom RegenbogenfischDer Kuckuck und der EselIch kenne einen CowboyDie VogelhochzeitDurch die WuesteEin Maennlein steht im WaldeEs tanzt ein Bi-b

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Feb 5, 2019
Zum Angebot
Konzert ohne Dichter
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Heinrich Vogeler, gefeierter Märchenprinz des Jugendstils, ist auf der Höhe seines Erfolgs. Im Juni 1905 wird ihm die Goldene Medaille für Kunst und Wissenschaft verliehen besonders für das nach fünfjähriger Arbeit fertiggestellte Gemälde ´´Das Konzert oder Sommerabend auf dem Barkenhoff´´. Während es in der Öffentlichkeit als Meisterwerk gefeiert wird, ist es für Vogeler das Resultat dreifachen Scheiterns: In seiner Ehe kriselt es, sein künstlerisches Selbstbewusstsein wankt, und eine fragile Freundschaft zerbricht. Rainer Maria Rilke, der literarische Stern am Himmel der Worpsweder Künstlerkolonie, und sein ´´Seelenverwandter´´ Vogeler haben sich entfremdet - und ´´Das Konzert´´ bringt das auf subtile Weise zum Ausdruck: Rilke fehlt. Sein Platz zwischen den Frauen, die er liebt, bleibt demonstrativ leer. Was Vogeler und Rilke zueinanderführte und später trennte, welchen Anteil die Frauen daran hatten, die Kunst, das Geld und die Macht der Mäzene, davon erzählt Klaus Modick auf kunstvolle Weise: Auf der Reise zur Preisverleihung erinnert Vogeler sich an die Euphorie des gemeinsamen Aufbruchs und an Paula Modersohn-Becker und Clara Rilke-Westhoff, die Frauen, denen Rilke in einer skandalösen Dreiecksbeziehung verbunden war. Ein groß-artiger Künstlerroman, einfühlsam, kenntnisreich, atmosphärisch und klug. Konzert ohne Dichter von Klaus Modick: Mit ´´Konzert ohne Dichter´´ hat Klaus Modick seinen ersten Bestseller geschrieben. Der Künstlerroman - er steht aktuell unter den Top Ten auf den relevanten Spitzenlisten - ist eine intelligente und unterhaltsame Dekonstruktion der Künstlerkolonie Worpswede. Und ein Buch über die schwierige Freundschaft zwischen dem Maler Heinrich Vogeler und dem Dichter Rainer Maria Rilke. Es ist die Geschichte von den Anfängen der Künstlerkolonie, eine Chronique scandaleuse, ein Roman über die Liebe, das Ringen um die Kunst, die Geldnot, das Scheitern - und den vermaledeiten Kunstbetrieb, Mäzene inklusive. ´´Es ist so vieles nicht gemalt worden, vielleicht alles.´´ Rainer Maria Rilke, Worpswede Diese Zeilen stehen dem Roman voran - und stimmen auch ein auf das große Vogeler-Gemälde ´´Sommerabend´´. Der Maler - damals ein Star der Kunstszene und als Kunstmaler, Grafiker oder Innenarchitekt begehrt - erhält dafür in Oldenburg die Große Goldene Medaille, persönlich überreicht von Großherzog Friedrich August. Heinrich Vogelers ´´Sommerabend´´ - für den Künstler ein Bild, das nicht klingt Doch er selbst hadert mit seinem Werk: ´´Es zeigt Musizierende, aber es klingt nicht. Bleibt stumm. Und die Lauschenden hören nichts. Sind taub.´´ Die Kunstwelt aber feiert das Bild als ´´rauschenden Hymnus auf den Abendfrieden´´ , als ´´ungekünstelt und voller Musik´´ . Die zwei Frauen, Paula Becker (später Modersohn-Becker) und Clara Westhoff, sitzen im Garten vor dem Barkenhoff, zwischen ihnen ein leerer Platz. Den Fragen, die dieser leere Platz - auf ihm sollte eigentlich Rilke sitzen - aufwirft, geht Klaus Modick nach. ´´Paula hat das Bild immer nur Die Familie genannt, aber diese Familie zerfällt, ist schon zerfallen. Süße Dichterworte halten sie längst nicht mehr zusammen, klingen nur noch wie hohle Ideologien, Predigten eines Scharlatans.´´ Die Seelenverwandtschaft zwischen Rilke und Vogeler ist dahin Ja, Rilke. In ´´Konzert ohne Dichter´´ kommt er nicht wirklich gut weg. Blasiert und verstiegen dichtet er unentwegt, ein Künstlerkollege sagt über ihn, er reime wohl auch noch auf dem Donnerbalken und beschreibe das dort liegende Papier. Rilkes Saiten seien ´´ständig etwas zu hoch gestimmt´´ . ´´Dass Kunst auch aus Spiel und beiläufiger Improvisation entsteht, dem lebendigen Augenblick hingegeben oder abgelauscht, davon weiß Rilke nichts oder will nichts davon wissen.´´ Die einstige Seelenverwandtschaft zwischen Vogeler und Rilke ist dahin. Vielleicht war es auch weniger eine solche, sondern mehr ein sich Angezogenfühlen von Vogelers Popularität, ein Hoffen, mit dieser Freundschaft auch hilfreiche Kontakte und Mäzene zu bekommen. Die Kunst und das Geld: ´´Kinder, Kinder, ihr wisst ja gar nicht, wie gut ihr´s habt.´´ Geldsorgen machen schließlich den meisten Künstlern zu schaffen, und Vogeler scheint es in dieser Hinsicht geschafft zu haben. Um welchen Preis, das fragt sich der Maler oft selbst genug. Denn sein Mäzen, der rustikale Bremer Kaufmann Roselius, will eigentlich nichts hören von echter Kunst oder gar revolutionären Gedanken, er will das Dekorative und Schöne. ´´Ernst ist das Leben, heiter ist die

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot