Angebote zu "Nistende" (9 Treffer)

Nistende Adler
14,95 €
Angebot
13,16 € *
zzgl. 3,45 € Versand

Nistende Adler 1000 Teile Puzzle Cobble Hill / Outset Media

Anbieter: Puzzle.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Michael Sieve: Nistende Adler
14,95 €
Angebot
13,16 € *
zzgl. 3,45 € Versand

Michael Sieve: Nistende Adler 1000 Teile Puzzle Cobble Hill / Outset Media

Anbieter: Puzzle.de
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Hagen Vogelsitzstange Pedi-Perch - Länge: 20,5 ...
8,39 €
Angebot
4,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Die gesunden Sitzstangen von Hagen werden Ihre Vögel lieben. Alle Vorteile auf einen Blick: Aus Zement Sorgt für stumpfe, gepflegte Krallen Reinigt den Schnabel Unterschiedliche Griffstärken Verhindert Arthritis und Atrophie (Verkrümmungen) in den Füßen Komfort und Sicherheit für nistende Paare und Jungen

Anbieter: Zooplus
Stand: 19.01.2018
Zum Angebot
Hagen Vogelsitzstange Pedi-Perch - Länge: 16 cm...
5,79 €
Angebot
3,49 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Die gesunden Sitzstangen von Hagen werden Ihre Vögel lieben. Alle Vorteile auf einen Blick: Aus Zement Sorgt für stumpfe, gepflegte Krallen Reinigt den Schnabel Unterschiedliche Griffstärken Verhindert Arthritis und Atrophie (Verkrümmungen) in den Füßen Komfort und Sicherheit für nistende Paare und Jungen

Anbieter: Zooplus
Stand: 17.01.2018
Zum Angebot
Hagen Vogelsitzstange Pedi-Perch - Länge: 12 cm...
4,69 €
Angebot
2,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Die gesunden Sitzstangen von Hagen werden Ihre Vögel lieben. Alle Vorteile auf einen Blick: Aus Zement Sorgt für stumpfe, gepflegte Krallen Reinigt den Schnabel Unterschiedliche Griffstärken Verhindert Arthritis und Atrophie (Verkrümmungen) in den Füßen Komfort und Sicherheit für nistende Paare und Jungen

Anbieter: Zooplus
Stand: 19.10.2017
Zum Angebot
Was piept und fliegt in Hamburg?
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hamburg ist eine besonders grüne Stadt. Auf Schritt und Tritt begegnen dem aufmerksamen Vogelbeobachter hier Vertreter der rund 160 in der Elbmetropole brütenden Arten. Bei den meisten der auf Fernsehantennen zwitschernden und in Dachrinnen nistenden Vögel handelt es sich um Allerweltsarten wie den Haussperling oder die Kohlmeise, aber auch schillernde Bewohner wie der blaue Eisvogel und der Pirol sind im Hamburger Stadtgebiet anzutreffen. Dieser vogelkundliche Stadtführer erschließt Hamburgs Vogelwelt in 13 Kurzwanderungen von der City und den begrünten Wohnvierteln bis zu den Naturschutzgebieten an den Rändern der Stadt. Ergänzt werden die Touren durch illustrierte Steckbriefe, die die Vögel anhand ihres Gefieders, ihres Gesangs und ihres Lebensraums zu bestimmen helfen. Daneben beschäftigen sich Exkurse zur Stadt als Vogelbiotop mit den Besonderheiten des Lebens der Vögel in einer vom Menschen geprägten Umgebung. Eine Liste aller im Gebiet der jeweiligen Tour vorkommenden Arten und eine Aufstellung der Brutvogelbestände in Hamburg komplettieren die Wanderungen. Weitere Rubriken wie Tipps zur Vogelbeobachtung, eine Orientierungskarte und Hinweise zur Verkehrsanbindung geben dem Führer einen hohen Gebrauchswert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.01.2018
Zum Angebot
Insektenhotel natur - mit Holzziegel - Handarbeit
28,50 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Insektenhotel in Handarbeit hergestellt mit Holzziegel Nist- und Überwinterungsplatz für heimische Insekten (Florfliegen, Wildbienen, Schmetterlinge, Marienkäfer und viele mehr) Ich habe das Haus aus naturbelassenen, unbehandelten Fichtenholz gefertigt. Rückwand und Dach sind aus verleimtem Fichtenholz. Befüllt ist es mit heimischen Hölzern, Zapfen sowie einem Holzziegel. Ein verzinktes Drahtgeflecht schützt die nistenden Insekten vor Vögel. Maße des Insektenhauses Höhe ca. 40 cm Breite ca. 38 cm Tiefe ca. 9 cm Dach ca.12 cm Füllmaterialien Heimische Hölzer wie Buche, Erle, Kiefer Esche, Fichte ,Tanne mit unterschiedlichen Bohrlöchern (6, 4 und 3 mm) Strohhalme, Holunder-, Goldruten-, Sonnenblumen-, Weiden-, Birken-, Nuss-, Schilf- oder Forsythienzweige. Fichten-, Kiefern-, Eschen- oder Birkenrinde. Latschen-, Erlen, Kiefer-, Föhren-, Douglasien-, Lärchen- oder Fichtenzapfen. Holzziegel. Befestigungsmaterial Schraube und Dübel zum Befestigen in Holz- oder Steinwand liegen bei. (hinter dem Schmetterlingstürchen) Helfen auch Sie mit, unseren nützlichen Insekten eine sichere Nist- und Überwinterungshilfe bereit zu stellen. Das Insektenhotel sollte an einem sonnigen, vor Regen geschützten Platz in südlicher Ausrichtung in ca. 1,5 bis 2,0 Meter aufgestellt werden. Eine Pflege oder Reinigung des Insektenhotels ist nicht erforderlich, dies übernehmen die Insekten selbst. Spinnweben sollten von Zeit zu Zeit entfernt werden. Gerne können Sie das Insektenhotel auch farbiger gestalten, benutzen Sie aber für Tier und Umwelt unbedenkliche Naturfarben, Lasuren oder Öle. Achtung Da es sich um natürlich gewachsene Materialien handelt weichen Befüllung und Maserung des Holzkorpus vom dargestelltem Bild ein wenig ab. Das Insektenhotel während der Wintermonate keinesfalls ins Haus oder in eine warme Umgebung holen, da die Insekten aus ihrem Winterschlaf erwachen und verhungern würden.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Insektenhotel grün - mit Holzziegel- Handarbeit
28,50 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Insektenhotel in Handarbeit hergestellt mit grünem Dach Holzziegel Nist- und Überwinterungsplatz für heimische Insekten (Florfliegen, Wildbienen, Schmetterlinge, Marienkäfer und viele mehr) Ich habe das Haus aus naturbelassenen, unbehandelten Fichtenholz gefertigt. Rückwand und Dach sind aus verleimtem Fichtenholz. Das Dach habe ich mit grüner Kinderspielzeugfarbe auf natürlicher Ölbasis gestrichen. Befüllt ist es mit heimischen Hölzern, Zapfen sowie einem Holzziegel. Ein verzinktes Drahtgeflecht schützt die nistenden Insekten vor Vögel. Maße des Insektenhauses Höhe ca. 40 cm Breite ca. 38 cm Tiefe ca. 9 cm Dach ca.12 cm Füllmaterialien Heimische Hölzer wie Buche, Erle, Kiefer Esche, Fichte ,Tanne mit unterschiedlichen Bohrlöchern (6, 4 und 3 mm) Strohhalme, Holunder-, Goldruten-, Sonnenblumen-, Weiden-, Birken-, Nuss-, Schilf- oder Forsythienzweige. Fichten-, Kiefern-, Eschen- oder Birkenrinde. Latschen-, Erlen, Kiefer-, Föhren-, Douglasien-, Lärchen- oder Fichtenzapfen. Holzziegel. Befestigungsmaterial Schraube und Dübel zum Befestigen in Holz- oder Steinwand liegen bei. (hinter dem Schmetterlingstürchen) Helfen auch Sie mit, unseren nützlichen Insekten eine sichere Nist- und Überwinterungshilfe bereit zu stellen. Das Insektenhotel sollte an einem sonnigen, vor Regen geschützten Platz in südlicher Ausrichtung in ca. 1,5 bis 2,0 Meter aufgestellt werden. Eine Pflege oder Reinigung des Insektenhotels ist nicht erforderlich, dies übernehmen die Insekten selbst. Spinnweben sollten von Zeit zu Zeit entfernt werden. Gerne können Sie das Insektenhotel auch farbiger gestalten, benutzen Sie aber für Tier und Umwelt unbedenkliche Naturfarben, Lasuren oder Öle. Achtung Da es sich um natürlich gewachsene Materialien handelt weichen Befüllung und Maserung des Holzkorpus vom dargestelltem Bild ein wenig ab. Das Insektenhotel während der Wintermonate keinesfalls ins Haus oder in eine warme Umgebung holen, da die Insekten aus ihrem Winterschlaf erwachen und verhungern würden.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Insektenhotel rot - mit Holzziegel- Handarbeit
28,50 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Insektenhotel in Handarbeit hergestellt mit rotem Dach und Holzziegel Nist- und Überwinterungsplatz für heimische Insekten (Florfliegen, Wildbienen, Schmetterlinge, Marienkäfer und viele mehr) Ich habe das Haus aus naturbelassenen, unbehandelten Fichtenholz gefertigt. Rückwand und Dach sind aus verleimtem Fichtenholz. Das Dach habe ich mit roter Kinderspielzeugfarbe auf natürlicher Ölbasis gestrichen. Befüllt ist es mit heimischen Hölzern, Zapfen sowie einem Holzziegel. Ein verzinktes Drahtgeflecht schützt die nistenden Insekten vor Vögel. Maße des Insektenhauses Höhe ca. 40 cm Breite ca. 38 cm Tiefe ca. 9 cm Dach ca.12 cm Füllmaterialien Heimische Hölzer wie Buche, Erle, Kiefer Esche, Fichte ,Tanne mit unterschiedlichen Bohrlöchern (6, 4 und 3 mm) Strohhalme, Holunder-, Goldruten-, Sonnenblumen-, Weiden-, Birken-, Nuss-, Schilf- oder Forsythienzweige. Fichten-, Kiefern-, Eschen- oder Birkenrinde. Latschen-, Erlen, Kiefer-, Föhren-, Douglasien-, Lärchen- oder Fichtenzapfen. Holzziegel. Befestigungsmaterial Schraube und Dübel zum Befestigen in Holz- oder Steinwand liegen bei. (hinter dem Schmetterlingstürchen) Helfen auch Sie mit, unseren nützlichen Insekten eine sichere Nist- und Überwinterungshilfe bereit zu stellen. Das Insektenhotel sollte an einem sonnigen, vor Regen geschützten Platz in südlicher Ausrichtung in ca. 1,5 bis 2,0 Meter aufgestellt werden. Eine Pflege oder Reinigung des Insektenhotels ist nicht erforderlich, dies übernehmen die Insekten selbst. Spinnweben sollten von Zeit zu Zeit entfernt werden. Gerne können Sie das Insektenhotel auch farbiger gestalten, benutzen Sie aber für Tier und Umwelt unbedenkliche Naturfarben, Lasuren oder Öle. Achtung Da es sich um natürlich gewachsene Materialien handelt weichen Befüllung und Maserung des Holzkorpus vom dargestelltem Bild ein wenig ab. Das Insektenhotel während der Wintermonate keinesfalls ins Haus oder in eine warme Umgebung holen, da die Insekten aus ihrem Winterschlaf erwachen und verhungern würden.

Anbieter: DaWanda - Wohnen
Stand: 16.12.2017
Zum Angebot